Für 15 neu zugewanderte Schülerinnen und Schüler aus Geseke hieß es am ersten Sommerferientag Büffeln statt Ausschlafen, denn sie starteten in ihren Deutschkurs an der Sekundarschule. Bevor es ans Wortschatz- und Grammatiktraining ging, stand am ersten Kurstag zunächst das gegenseitige Kennenlernen in Form eines gemeinsamen Frühstücks mit anschließender Vorstellungsrunde an. Danach erstellten und präsentierten die Schülerinnen und Schüler Plakate über die Besonderheiten ihrer Herkunftsländer.

Zum Glück nicht bissig, aber dafür gut gelaunt nahmen auch in diesem Jahr die Klassen 5a, 5b, 5c und 5d am traditionellen Umzug der Geseker Gösselkirmes teil.

Wir möchten hier unser Wandbild im Rahmen des Projektes "Kultur und Schule" vorstellen, dass Herr Hein mit uns – dem 9er EU Kunstkurs – zusammen erarbeitet hat. Als Kunstlehrerin war Frau Tegethoff von Anfang an auch mit dabei.

Nach 2017 war der BauBus zum zweiten Mal zu Gast an der Sekundarschule. Anhand verschiedener Aufgaben und einem Vortrag konnten die Schülerinnen und Schüler einen guten Einblick in verschiedene Berufe rund um die Bauindustrie werfen. So mussten sie z. B. mit Hilfe eines Baggers, den sie im Team über Joysticks bedienten innerhalb einer vorgegebenen Zeit Holzklötze stapeln.

Der Schulsanitätskurs der 8. Klasse hatte Besuch von Herrn Dr. Schulte vom Dreifaltigkeitshospital in Lippstadt. An diesem Tag wurden die Schülerinnen und Schüler in die Reanimation eingeführt.

Zuerst am Start! Zuerst am Ziel!

Zur 1. Entlassfeier der Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 der Sekundarschule Geseke am Freitag, 28. Juni 2019, laden wir herzlich ein.